Rechtsanwalt Axel F. Schierholz

Ihr Fachanwalt für Strafrecht in Berlin


Sie brauchen Rat und Unterstützung eines Rechtsanwalts oder suchen in Berlin einen erfahrenen Strafverteidiger? Es würde mich freuen, Sie kompetent unterstützen und vertreten zu dürfen.

Als Rechtsanwalt kann ich auf über 20 Jahre Erfahrung zurück blicken, zudem bin ich seit 15 Jahren in Berlin als Fachanwalt für Strafrecht tätig.


Haben sie Post von der Amts- oder Staatsanwaltschaft, der Polizei oder dem Amtsgericht Tiergarten bekommen? Lassen sie sich auf jeden Fall zunächst kompetent beraten. Sie könnten voreilig handeln und Fehler machen, die mit Hilfe eines Anwalts vermeidbar sind. 


Weiterhelfen kann ich Ihnen in jedem Fall! Setzen Sie sich mit mir in Verbindung oder lassen sich kurzfristig einen Besprechungstermin bei mir geben.


Für eine anwaltliche Erstberatung berechne ich Ihnen nur 50,- €.


Meine Tätigkeitsschwerpunkte als Anwalt sind: 

Gern unterstütze ich Sie u.a. bei: Kündigungsschutzverfahren, Abmahnungen, Zeugnisbewertungen, Lohnklagen, Strafverteidigungen, Nebenklagen, Zeugenbeiständen, Pflichtverteidigungen, Täter-Opfer-Ausgleichen, Verkehrsunfällen, Schadensregulierungen, Verkehrsstrafverfahren, Bußgeldbescheiden, Bußgeldverfahren, Verkehrsverstößen, polizeiliche Anhörungen, Verwarnungsgeldern, Ordnungswidrigkeitsverfahren, Mietstreitigkeiten, Forderungsdurchsetzungen, Forderungsabwehren oder Akteneinsichten.


Sie finden mein Büro in der Turmstraße 33 in Berlin-Moabit, im Bezirk Mitte, zwischen den Stadtteilen Tiergarten, Wedding und Charlottenburg.




Aktuelles aus der Berliner Justizwelt - u.a. zum Thema Strafrecht, Jugendstrafrecht und Arbeitsrecht:

Kammergericht: Verkündungstermin im Eilverfahren betreffend die Vergabe des Stromnetzes Berlin (PM 38/2018)
>> mehr lesen

Landgericht Berlin: Angeklagter nach Trunkenheitsfahrt in Berlin-Kreuzberg mit zwei Schwerstverletzten wegen versuchten Mordes zu 13 Jahren Haft verurteilt (PM 37/2018)
>> mehr lesen

Kammergericht: Berufungsverhandlung im Eilverfahren betreffend die Vergabe des Stromnetzes Berlin (PM 36/2018)
>> mehr lesen


Quellenangaben Bilder: "Tischkalender" und "BGB-Bücher": GG-Berlin / pixelio.de, "Deutsche Gesetze": Q.pictures / pixelio.de, "Tastatur": kai Stachowiak / pixelio.de, "Aufgeschlagenes Buch": I-vista / pixelio.de, "Abmahnung": I-vista / pixelio.de